Software-Lizenzvereinbarung

WHITESMOKE, INC.

Software-Lizenzvereinbarung

WhiteSmoke ist eine Weltklasse-Software-Anwendung zur Korrektur und Verbesserung Ihres geschriebenen Englisch. Sie erlaubt Ihnen, fortgeschrittene Grammatik-, Rechtschreib-, Stil-, Struktur- und Interpunktionsprüfung mit einem einzigen Klick durchzuführen. Zusätzlich enthält WhiteSmoke ein mehrsprachiges Wörterbuch, einen Volltext-Übersetzer, Briefvorlagen und einen "Writing Review", ein Optimierungswerkzeug, dass eine detaillierte Bewertung des Originaltextes und Verbesserungsvorschläge liefert. Zur Benutzung von WhiteSmoke wird eine Internetverbindung benötigt.

BITTE LESEN SIE DIE BEDINGUNGEN DIESER LIZENZVEREINBARUNG („VEREINBARUNG“), BEVOR SIE DIE WHITESMOKE SOFTWARE („SOFTWARE“), DIE HIERMIT LIZENSIERT (NICHT VERKAUFT) WIRD, WEITER BENUTZEN. INDEM SIE IM FOLGENDEN DIE SCHALTFLÄCHE „JA“ ANKLICKEN UND INDEM SIE DIE SOFTWARE HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN ODER BENUTZEN, STIMMEN SIE DEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG UND DER WHITESMOKE DATENSCHUTZRICHTLINIEN (http://www.whitesmoke.com/privacy.html) ZU. WENN SIE SICH NICHT AN DIE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG UND DER DATENSCHUTZRICHTLINIEN BINDEN MÖCHTEN, KLICKEN SIE IM FOLGENDEN DIE SCHALTFLÄCHE „NEIN“, UM DIE BENUTZUNG DER SOFTWARE ZU BEENDEN. DIE VEREINBARUNG IST EINE RECHTLICHE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN, ENTWEDER EINER NATÜRLICHEN ODER EINER JURISTISCHEN PERSON („SIE“ ODER „LIZENZNEHMER“) UND WHITESMOKE, INC. („LIZENZGEBER“) BEZÜGLICH DER SOFTWARE.

1. LIZENZGEWÄHRUNG („LIZENZ“)

1.1 Die Software wird lizenziert, nicht verkauft. Diese Vereinbarung räumt Ihnen lediglich ein eingeschränktes Nutzungsrecht an der Software ein. Der Lizenzgeber gewährt Ihnen hiermit, und Sie akzeptieren, eine nichtausschließliche Lizenz, die Software nur dazu zu verwenden, im Rahmen der Bedingungen dieser Vereinbarung Dienste von WhiteSmoke („Dienste“) in Anspruch zu nehmen. Die Software darf nur auf einem einzelnen Arbeitsplatzrechner verwendet werden und nur auf dem ursprünglichen Arbeitsplatzrechner, auf dem Sie installiert wurde. Weder die gleichzeitige Benutzung auf zwei oder mehr Computern noch die Benutzung in einem lokalen Netzwerk oder einem anderen Netzwerk ist gestattet.

1.2 Die Software wird als einzelnes Produkt lizenziert. Sie dürfen die Bestandteile nicht trennen oder sie auf verschiedenen Geräten installieren. Außer den Rechten, die oben stehend in Abschnitt 1.1 ausdrücklich dargelegt wurden, werden Ihnen keinerlei darüber hinaus gehenden Rechte an der Software oder mit Bezug auf die Software übertragen oder eingeräumt.

1.3 Ohne damit das vorstehende einzuschränken, ist es ihnen nicht gestattet (i) die Software oder Teile davon durch Reverse-Engineering zurückzuentwickeln, zu dekompilieren oder zu disassemblieren, (ii) die Software oder Teile davon zu modifizieren, aufzuteilen oder zu bearbeiten oder Teile oder Elemente der Software alleinstehend anderweitig zu benutzen, (iii) Ihre Rechte aus dieser Vereinbarung ganz oder teilweise Dritten zu übertragen, weiterzulizenzieren, weiterzuverkaufen, zu verpfänden, zu vermieten, zu verpachten, zu verleihen oder zu teilen oder (iv) Copyright-Vermerke zu entfernen. Diese Vereinbarung endet automatisch mit Eintreten eines der Ereignisse, die oben stehend unter (i), (ii), (iii) oder (iv) dargelegt sind.

1.4 Von Zeit zu Zeit kann der Lizenzgeber nach alleinigem Ermessen den Lizenznehmer über Upgrades oder Verbesserungen der Software und/oder neue Versionen der Software (kollektiv „Verbesserungen“) benachrichtigen und kann dem Lizenznehmer die Nutzung dieser Verbesserungen gegen Zahlung von Entgelten erlauben, die vom Lizenzgeber von Zeit zu Zeit festgesetzt werden können. Solche Verbesserungen der Software, die dem Endbenutzer Lizenznehmer bereitgestellt werden, fallen ebenfalls unter die Bedingungen dieser Lizenz und die anderen Bedingungen dieser Vereinbarung.

1.5 Sie erklären sich ausdrücklich einverstanden, die Software oder die Dienste nicht so zu verwenden, dass dies gegen geltende Gesetze oder Bestimmungen verstößt oder einen Verstoß gegen geltende Gesetze oder Bestimmungen ermöglicht. Sie bestätigen, dass verbotenes Verhalten das Folgende umfasst aber nicht darauf beschränkt ist: Verwendung der Software, um die Privatsphäre Dritter zu verletzen, beleidigende, gotteslästerliche, verleumderische, bedrohende oder sonstige belästigende Inhalte zu übermitteln, Viren, Würmer, „Trojanische Pferde“ oder ähnliche Inhalte an dem Dienst oder die WhiteSmoke Website zu übertragen oder hochzuladen oder an oder durch den Dienst Inhalte zu schicken oder zu verbreiten, die durch Urheberrecht, Geheimhaltung oder andere Eigentumsrechte geschützt sind, ohne zuvor die schriftliche Genehmigung des Eigentümers einzuholen. Sie sind ausdrücklich damit einverstanden, die Software, den Dienst oder deren Inhalte nicht zu beschädigen, zu verändern oder zu modifizieren.

1.6 Während der Benutzung der Software oder des Dienstes werden von Ihnen verfasste Texte (die persönliche oder schützenswerte Informationen enthalten können) dem Lizenzgeber zur Analyse übermittelt. Informationen zu Verwendung persönlicher Informationen und andere Datenschutzbelange finden Sie in den WhiteSmoke Datenschutzrichtlinien. Bestimmte Versionen der Software können automatische Textüberprüfungen aktivieren. Wenn eine solche Funktion aktiviert ist, werden alle Texteingaben automatisch dem Lizenzgeber zur Analyse übermittelt. Wenn Sie weitere Informationen über diese Option benötigen, wenden Sie sich an den Lizenzgeber unter support@whitesmoke.com.

1.7 Informationen, die dazu dienen sollen, Sie bei der Verwendung der Software und des Dienstes zu unterstützen, können aufgerufen werden, indem Sie in der Software auf „Hilfe“ klicken oder die WhiteSmoke Website unter http://www.whitesmoke.com besuchen. Wenn Sie darüber hinausgehende Unterstützung benötigen, wenden Sie sich unter support@whitesmoke.com oder http:///www.whitesmoke.com/contact.html an uns. Wenn Sie die Software deinstallieren möchten, rufen Sie die Systemsteuerung Ihres Computers auf, klicken Sie auf „Programm deinstallieren“ und auf „WhiteSmoke“ doppelklicken. Beachten Sie bitte, dass der Serienschlüssel der Software nach dem Deinstallieren in der Registrierungsdatenbank des Computers verbleibt.

1.8 Wenn Sie eine Version der Software verwenden, die nicht die aktuellste Version ist, kann die Software Popup-Werbung anzeigen, wenn der Computer gestartet wird. Zusätzlich kann die Software Popup-Werbung mit einer maximalen Häufigkeit von einmal alle zwölf Stunden anzeigen. Solche Popup-Werbung enthält ein Bild mit einem Link auf die WhiteSmoke Website. Zusätzlich können Textanzeigen für WhiteSmoke-Produkte und Dienstleistungen in Bildschirmen angezeigt werden, die für den Benutzer der Software sichtbar sind. Im Falle einer Probe-Version von WhiteSmoke wird eine Verknüpfung zum WhiteSmoke Warenkorb auf Ihrem Desktop angelegt. Die Häufigkeit von Popups in der Probe-Version von WhiteSmoke beträgt einmal alle zwölf Stunden und eine E-Mail pro Woche. Popups werden nur angezeigt, wenn die Software ausgeführt wird.

2. RECHTE DES LIZENZGEBERS

2.1 Sie erkennen an und sind einverstanden, dass die Software das Produkt und das Eigentum des Lizenzgebers ist und unter dem Schutz des Urheberrechtes und internationaler Abkommen, Patentgesetze, Gesetze über Geschäftsgeheimnisse und anderer allgemein anwendbarer Gesetze über geistiges Eigentum steht.

2.2 Sie erkennen weiterhin an, dass alle Rechte, Titel und Interessen an der Software und mit Bezug auf die Software, alle ihre Modifikationen und abgeleitete Werke, einschließlich verbundener Rechte des geistigen Eigentums beim Lizenzgeber liegen und verbleiben.

2.3 Diese Vereinbarung gewährt Ihnen keinen Anteil an der Software oder mit Bezug auf die Software, sondern lediglich ein eingeschränktes Nutzungsrecht, das gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung widerrufen werden kann.

2.4 Zum Ausräumen von Zweifelsfällen gilt: der Lizenzgeber kann die Software aus der Ferne aktualisieren und der Lizenzgeber kann die Benutzung oder Funktion der Software aus der Ferne beenden, soweit der Lizenzgeber dazu berechtigt ist. Außerdem kann der Lizenzgeber während des Kaufvorganges und der Benutzung der Software durch Sie Cookies verwenden. Der Lizenzgeber kann Ihnen auch von Zeit zu Zeit per E-Mail oder über andere Kommunikationsmittel Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die vom Lizenzgeber oder seinen Partnern angeboten werden.

3. GÜLTIGKEIT, AUTOMATISCHE VERLÄNGERUNG

FÜR DIE PROBE-VERSION VON WHITESMOKE: Diese Lizenz gilt für drei (3) Tage, sofern Sie nicht vorher wie im Folgenden beschrieben gekündigt wird.

FÜR BENUTZER, DIE EINE MONATLICHE LIZENZ ERWORBEN HABEN: Diese Lizenz gilt für dreißig (30) Tage ab dem Kaufdatum der Software. Der Lizenzzeitraum wird, Zahlungseingang vorausgesetzt, wie im Folgenden beschrieben automatisch verlängert, falls die automatische Verlängerung nicht storniert oder wie im Folgenden beschrieben gekündigt wird.

FÜR BENUTZER, DIE EINE JÄHRLICHE LIZENZ ERWORBEN HABEN: Diese Lizenz gilt für ein (1) Jahr ab dem Kaufdatum der Software. Der Lizenzzeitraum wird, Zahlungseingang vorausgesetzt, wie im Folgenden beschrieben automatisch verlängert, falls die automatische Verlängerung nicht storniert oder wie im Folgenden beschrieben gekündigt wird.

FÜR KÄUFER VON „ERWEITERTEN“ ODER „EINMALZAHLUNG“ LIZENZEN: Diese Lizenz gilt für sechs (6) Jahre ab dem Kaufdatum der Software und endet automatisch am Ende dieses Zeitraums, falls Sie nicht vorher wie in dieser Vereinbarung vorgesehen gekündigt wird.

Bedingungen zur automatischen Berechnung von Verlängerungen: Die Lizenz für monatliche oder jährliche Lizenzen verlängert sich automatisch am Ende der Lizenzdauer, um eine Unterbrechung des Dienstes zu vermeiden, falls sie nicht wie im Folgenden beschrieben storniert wird. Für diese Dienstleistungen wird, falls der Lizenzgeber Ihre Kreditkartendaten oder eine andere Zahlungsmethode gespeichert hat, diese Zahlungsmethode belastet und das Abonnement automatisch um eine weitere Laufzeit verlängert. Hierfür gilt der dann gültige Preis, abzüglich anwendbarer Rabatte und Sonderangebote für die Sie in Frage kommen. Die neue Lizenzzeitraum beginnt mit dem Ende des aktuellen Lizenzzeitraumes. Der Lizenzgeber benachrichtigt sie vor der Verlängerung und erneut bei der Verlängerung des Abonnementzeitraums über die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben.

Stornierung der automatischen Verlängerung des Abonnements: Wenn Sie nicht mehr möchten, dass Ihr Abonnement automatisch verlängert wird, müssen Sie dies dem Lizenzgeber vor Ablauf des Abonnementzeitraumes durch eine Nachricht an payment@whitesmoke.com mitteilen. Wenn Ihr Abonnement automatisch verlängert wurde und Sie innerhalb von dreißig (30) Tagen nach der Verlängerung (oder einem nach dem Ermessen des Lizenzgebers längeren Zeitraum) eine Rückerstattung des Abonnementpreises verlangen, erstattet der Lizenzgeber den vollständigen Abonnementpreis auf dem gespeicherten Zahlungsweg zurück. Um diese Belastung zu stornieren, müssen Sie den Lizenzgeber durch eine E-Mail an payment@whitesmoke.com benachrichtigen.

Sie können die Lizenz kündigen, indem Sie die Software und Dokumentation und alle Kopien davon vernichten. Bereits entrichtete Lizenzgebühren werden nicht zurückerstattet.

3.1 Diese Vereinbarung tritt mit der Vollendung der Transaktion zum Kauf der Softwarelizenz in Kraft, nachdem Sie die entsprechende Lizenzgebühr entrichtet haben.

3.2 Zusätzlich zu allen anderen gesetzlichen Rechten und Rechtsmitteln kann der Lizenzgeber diese Vereinbarung bei Verstoß gegen eine deren Bedingungen kündigen. Die Bestimmungen dieser Vereinbarung, welche die Rechte von WhiteSmoke schützen, gelten über die Kündigung der Vereinbarung hinaus.

4. HAFTUNGSAUSSCHLUSS, GARANTIE

4.1 AUSSER WO ANDERWEITIG IN DIESEM ABSCHNITT 4 AUSDRÜCKLICH DARGELEGT GILT: DIE SOFTWARE, DIENSTLEITUNGEN UND ANDERE VON WHITESMOKE UND DRITTEN PARTEIEN BEREITGESTELLTEN MATERIALIEN WERDEN „WIE SIE SIND“ UND OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG BEREITGESTELLT. WHITESMOKE GIBT KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH IMPLIZIT, HINSICHTLICH DER MARKTREIFE DER SOFTWARE ODER DEREN VERWENDBARKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, RECHTSANSPRÜCHE, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN DURCH DIE SOFTWARE ODER DIENSTLEISTUNGEN ODER IRGENDEINE ANDERE GEWÄHRLEISTUNG, VORBEDINGUNG, GARANTIE ODER ZUSICHERUNG, WEDER MÜNDLICH, SCHRIFTLICH ODER IN ELEKTRONISCHER FORM, EINSCHLIESSLICH – ABER NICHT BEGRENZT AUF – DIE RICHTIGKEIT, AKTUALITÄT ODER VERWENDBARKEIT DER SOFTWARE ODER DIENSTLEISTUNGEN.

4.2 EINGESCHRÄNKTE GEWÄHRLEISTUNG FÜR GEKAUFTE PRODUKTE (NICHT ANWENDBAR AUF KOSTENLOSE ODER PROBEVERSIONEN):

Die Software wird sich für einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen ab Kaufdatum im Wesentlichen gemäß ihren Spezifikationen (wo vorhanden) verhalten. Im Falle der Mitteilung – innerhalb des Garantiezeitraumes – dass das Produkt sich nicht gemäß solcher Spezifikationen verhalten hat besteht die ausschließliche Abhilfe und die ausschließliche Verpflichtung des Lizenzgebers oder eines Zwischenhändlers darin, nach dem Ermessen des Lizenzgebers (i) die Software so zu ersetzen, dass sie sich im Wesentlichen gemäß der Spezifikation verhält oder (ii) den Betrag zurückzuerstatten, den Sie für die gekauften Exemplare der Software bezahlt haben. Ein Exemplar der Spezifikation kann auf Anfrage vom Lizenzgeber bezogen werden.

Diese Gewährleistung gilt nicht für Software, die von anderen als dem Lizenzgebern oder seinen autorisierten Vertriebspartnern bezogen, irgendwie von anderen als dem Lizenzgeber verändert oder anders als durch diese Vereinbarung ausdrücklich gestattet verwendet wurde.

4.3 Der Lizenzgeber ist nicht für Probleme verantwortlich, die im Zusammenhang stehen mit oder verursacht wurden durch inkompatible Betriebssysteme oder Geräte, oder Probleme mit der Interaktion der Software mit Software, die nicht vom Lizenzgeber geliefert wurde. WÄHREND DES INSTALLATIONSVORGANGS DER PROBE-VERSION DER SOFTWARE HAT DER BENUTZER DIE MÖGLICHKEIT, WEITERE ANWENDUNGEN ZUR BENUTZUNG ZU INSTALLIEREN. DIE INSTALLATION DIESER ANWENDUNGEN ZUSAMMEN MIT DER PROBE-VERSION IST FREIWILLIG. Im Verlauf der Installation wird der Lizenznehmer gebeten, ausschließlich zum Zwecke der Aktivierung eine E-Mail-Adresse anzugeben.

4.4 Keine mündlichen oder schriftlichen Informationen oder Ratschläge des Lizenzgebers oder seiner Vertriebspartner, Angestellten oder Vertreter können die vorstehende Garantie verlängern, verändern oder erweitern.

4.5 UNBESCHADET ANDERS LAUTENDER BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG:

(A) DIE VORSTEHENDE AUSDRÜCKLICHE GARANTIE IST DIE EINZIGE GARANTIE BEZÜGLICH DER SOFTWARE.

(B) DAS GESAMTE RISIKO AUS DER VERWENDUNG DER SOFTWARE TRÄGT DER LIZENZNEHMER. DIE SOFTWARE IST NICHT FEHLERTOLERANT UND SOLLTE IN KEINER UMGEBUNG VERWENDET WERDEN, DIE DIES ERFORDERT. DER LIZENZNEHMER ERKLÄRT SICH HIERMIT AUSDRÜCKLICH EINVERSTANDEN, DIE SOFTWARE NICHT FÜR ANWENDUNGSZWECKE EINZUSETZEN, BEI DENEN EIN VERSAGEN ZU SCHÄDEN FÜHREN KANN.

(C) DIE SICHERHEITSMECHANISMEN IN DIESER SOFTWARE UNTERLIEGEN INHÄRENTEN BESCHRÄNKUNGEN. DER LIZENZNEHMER MUSS SICHERSTELLEN, DASS DIE SOFTWARE SEINEN ANFORDERUNGEN GENÜGT.

(D) DER LIZENZGEBER GARANTIERT NICHT, DASS DIE FUNKTIONEN ODER DIENSTE DER SOFTWARE ODER DES DIENSTES DES LIZENZGEBERS OHNE UNTERBRECHUNG, RECHTZEITIG, SICHER ODER FEHLERFREI SIND ODER DASS ETWAIGE INFORMATIONEN ODER DATEN, DIE IN ODER DURCH DIE SOFTWARE ODER IM ZUSAMMENHANG DAMIT EMPFANGEN WERDEN, FREI VON VIREN, WÜRMERN ANDEREN SCHÄDIGENDEN EIGENSCHAFTEN ODER ANSTÖSSIGEN INHALTEN SIND.

(E) DIE DOKUMENTE UND GRAFIKEN IN DER SOFTWARE KÖNNEN TECHNISCHE UNGENAUIGKEITEN ODER TYPOGRAFISCHE FEHLER ENTHALTEN. DER LIZENZGEBER MACHT KEINE ZUSICHERUNGEN HINSICHTLICH DER EIGNUNG DER INFORMATIONEN IN DOKUMENTEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN FÜR JEDWEDEN ZWECK. ALL DIESE DOKUMENTE UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN WERDEN „WIE SIE SIND“ UND OHNE IRGENDWELCHE GARANTIEN BEREITGESTELLT.

4.5 Der Lizenzgeber kann nach eigenem Ermessen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zeitweilig oder dauerhaft:

(i) die Dienste beenden, beschränken oder verweigern;

(ii) die Funktionalität und Funktionsumfang der Software oder der Dienste verändern, vermindern oder einschränken;

(iii) für unterschiedliche Benutzer unterschiedliche Prioritäten oder Gütestufen einrichten;

(iv) neue Funktionen einführen, die in älteren Versionen zu Änderungen der Funktionalität führen;

(v) die weitere Gewährung der Lizenz davon abhängig machen, dass Sie Produktverbesserungen, Korrekturen, Anpassungen oder Änderungen akzeptieren oder veränderte oder neue Lizenzbedingungen akzeptieren, die über die WhiteSmoke Website zugänglich gemacht werden. WhiteSmoke kündigt seinen Nutzern Änderungen dieser Vereinbarung durch die Software, per E-Mail oder über die WhiteSmoke Website an.

5. HAFTUNG

5.1 DER LIZENZGEBER HAFTET NICHT FÜR ANSPRÜCHE IN BEZUG AUF DIE SOFTWARE, EINSCHLIESSLICH ANSPRÜCHE WEGEN RECHTSVERLETZUNGEN, VERLETZUNG VON PATENT-, URHEBER-, GESCHMACKSMUSTER- UND MARKENRECHTEN ODER ANDEREN RECHTEN DES GEISTIGEN EIGENTUMS.

5.2 IN KEINEM FALL HAFTET DER LIZENZGEBER GEGENÜBER IHNEN ODER DRITTEN FÜR DIE NUTZUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG ODER DIE QUALITÄT DER SOFTWARE ODER DER DIENSTE. IN KEINEM FALL HAFTET DER LIZENZGEBER FÜR ETWAIGE SCHADENSERSATZFORDERUNGEN, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, SPEZIELLE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF INDIREKTE, DIREKTE ODER SPEZIELLE SCHÄDEN, SCHADENSERSATZFORDERUNGEN ODER ENTSCHÄDIGUNGEN MIT STRAFZWECK FÜR GESCHÄFTS- ODER EINNAHMEVERLUSTE, GESCHÄFTSUNTERBRECHUNGEN ODER DEN VERLUST VON GESCHÄFTSINFORMATIONEN) ODER FÜR DATENVERLUST, SCHÄDEN AN ANDERER SOFTWARE, COMPUTERAUSFALL ODER FEHLFUNKTION, UNGEACHTET OB DER LIZENZGEBER ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN UNTERRICHTET WURDE.

5.3 DIE GESAMTE HAFTUNG DES LIZENZGEBERS IHNEN GEGENÜBER FÜR ALLE ANSPRÜCHE BEZÜGLICH DER SOFTWARE, DER DIENSTE ODER DIESER VEREINBARUNG, UNABHÄNGIG VON DER VERFAHRENSWEISE, OB WEGEN VERLETZUNG VON PFLICHTEN AUS DEM SCHULDVERHÄLTNIS ODER AUS UNERLAUBTER HANDLUNG, EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT, ERFOLGSHAFTUNG ODER ANDERN, IST AUF DIE SUMME BESCHRÄNKT, DIE SIE DEM LIZENZGEBER FÜR DIE LIZENZ DER SOFTWARE GEZAHLT HABEN.

6. EINHALTUNG VON GESETZEN

6.1 Der Lizenznehmer ist alleine und auf eigen Kosten für die Einhaltung kommunaler, regionaler, nationaler unter internationaler Gesetze und Verordnungen verantwortlich, einschließlich aber nicht nicht beschränkt auf Gesetze zum Datenschutz, Sicherheit und Privatsphäre, inklusive jeglicher behördlicher Bewilligungen, Genehmigungen, Konzessionen oder Berechtigungen, die bezüglich der Nutzung der Software oder Dienste durch den Lizenznehmer zu erforderlich sind.

6.2 Ungeachtet obigem und ohne dieses zu beschränken kann der Lizenzgeber in keinem Fall für das Versäumnis des Lizenznehmers haftbar gemacht werden, derart Gesetze, Bestimmungen, Genehmigungen, Konzessionen oder Bewilligungen einzuhalten.

7. SCHADENERSATZ

Auf Verlangen des Lizenzgebers erklären Sie sich bereit, den Lizenzgeber, seine Lizenzgeber, leitende Angestellte, Vorstände, Anteilseigner und Angestellte gegen jegliche Verluste, Ansprüche, Haftungen und Schadenersatzforderungen (einschließlich aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten) zu schützen, zu entschädigen und schadlos zu halten die aus der Nutzung der Software, Dienste oder daraus bezogenen Inhalten oder Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung erwachsen. Der Lizenzgeber ist nicht verantwortlich für Ansprüche, die aus der Benutzung der Software oder Dienste oder Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung erwachsen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Ansprüche wegen Urheberrechtsverletzung, Patentverletzung, Unterschlagung von Geschäftsgeheimnissen, Verleumdung, über Nachrede, Difammierung, Belästigung, Eingriff in die Privatsphäre oder Betrug.

8. GEISTIGES EIGENTUM

Diese Vereinbarung gewährt keine Rechte, Titel oder Anteile in Verbindung mit Handelsmarken, Dienstleistungsmarken oder anderem geistigen Eigentum des Lizenzgebers oder Dritter. Sie erklären sich einverstanden, dass Sie bezüglich solcher Handelsmarken, Dienstleistungsmarken oder anderem geistigen Eigentum keine Rechte, Titel oder Anteile geltend machen werden.

9. ANWENDBARES RECHT

Für diese Vereinbarung gilt das Recht das Staates New York, unter Ausschluss der Vorschriften des internationalen Privatrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist der Staat New York.

10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN/SALVATORISCHE KLAUSEL

Diese Vereinbarung legt all Ihre Rechte dar und stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Lizenzgeber der Software und Dienste dar. Diese Vereinbarung ersetzt jegliche andere Kommunikation, Zusicherung oder Werbung bezüglich der Software oder Dienste.

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben die übrigen verbindlich; eine unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen möglichst nahe kommt.

11. KEINE VERZICHTSERKLÄRUNG

Die Nichtdurchsetzung der Rechte aus dieser Vereinbarung durch eine Partei oder die Nichtergreifung von Maßnahmen gegen die andere Partei im Falle einer Verletzung der Vereinbarung stellt keine Verzichtserklärung dieser Partei bezüglich zukünftiger Durchsetzung von Rechten oder zukünftiger Maßnahmen im Falle zukünftiger Verletzung der Vereinbarung dar.

12. RECHTSVORBEHALT

Alle Rechte, die nicht ausdrücklich durch diese Vereinbarung eingeräumt werden, liegen ausschließlich beim Lizenzgeber.

13. ÜBERTRAGUNG

Jeder Versuch des Lizenznehmers, jedwede Rechte aus dieser Vereinbarung weiterzuveräußern, abzutreten oder zu übertragen ist ab initio unwirksam.

Der Lizenznehmer bestätigt, dass er diese Vereinbarung gelesen und verstanden hat und stimmt zu, an deren Bestimmungen gebunden zu sein. Der Lizenznehmer stimmt weiter zu, dass diese Vereinbarung eine vollständige und ausschließliche Erklärung der Übereinkunft zwischen Lizenznehmer und Lizenzgeber ist und alle Angebote und frühere Vereinbarungen, ob mündlich oder schriftlich und alle anderen Kommunikationen bezüglich des Gegenstandes dieser Vereinbarung ersetzt.

Der Lizenznehmer erkennt an, dass die Software des Lizenzgebers Software von Dritten einschließt, für welche der Lizenzgeber eine Lizenz mit dem Recht zur Weiterlizenzierung an den Lizenznehmer hat. Daher gelten alle Verpflichtungen des Lizenznehmers aus dieser Vereinbarung sowohl gegenüber dem Lizenzgeber als auch gegenüber solchen Dritten.

Mitteilungen können Ihnen per E-Mail an die E-Mail-Adresse zugestellt werden, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, sowie durch Post oder die Dienste.

Get WhiteSmoke!